Sie sind hier: Startseite > Materialien > Bibel "Neu Anfangen"

Aktuelles

Broschüre "undefinedWillkommen im Dorf! Geflüchtete sind eine Bereicherung für unsere Gesellschaft"

Psychosoziales undefinedZentrum Pfalz (PSZ)
hat in Ludwigshafen seine Arbeit aufgenommen. Das PSZ ist eine Beratungsstelle für besonders schutzbedürftige und/oder traumatisierte Flüchtlinge.

Neuer undefinedBeauftragter der Evangelischen Kirche der Pfalz für Gemeinden anderer Sprache und Herkunft.

Praxishilfe für die Gemeinden
"undefinedFlüchtlinge willkommen heißen, begleiten, beteiligen"
Die Evangelische Kirche der Pfalz und die Diakonie Pfalz bieten den Gemeinden Tipps und Anregungen, wie das Miteinander von Flüchtlingen und Kirchengemeinden gestaltet werden kann.

Aktion "...undefinedkeinen Platz" für anerkannte und aufgenommene Flüchtlinge?!
Der Integrationsbeauftreagte der Evangelischen Kirche der Pfalz bittet die Eigentümer von Wohnungen und Häusern um Unterstützung bei der Unterbringung von anerkannten undefinedFlüchtlingen.

Achtung
: Aktualisierte Zahlen bei den undefinedSpätaussiedlern.

Austellung "Christliche Symbole und Texte" eines persischen Künstlers kann undefinedgebucht werden.

Vortragundefined "Christen im Irak"

undefinedGedenktag am 28.08.2011 jährt sich zum 70. Mal der Erlass zur Deportation der deutschen Minderheit aus Ihren angestammten Gebieten an der Wolga und anderen Regionen.

Tagung undefined"Taufe und Asyl" Dokumentation erschienen.

letzte Änderung  am 01.06.2017

Veranstaltungen

Veranstaltungen 2017

Interkulturelle Woche undefined2017

Veranstaltungen im Archiv

Veranstaltungen undefined2017

Veranstaltungen undefined2016

Veranstaltungen undefined2015

Veranstaltungen undefined2014

Veranstaltungen undefined2013

Veranstaltungen undefined2012

Veranstaltungenundefined 2011

Losung

Losung für Samstag, 25. November 2017
Achtet ernstlich darauf um eures Lebens willen, dass ihr den HERRN, euren Gott, lieb habt.
Josua 23,11

Gott ist Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1.Johannes 4,16

© Evangelische Brüder-Unität

Bibel für Deutsche aus Russland erschienen

Die Bibel für Deutsche aus Russland in Deutsch und Russisch.Die Evangelische Kirche in Deutschland hat eine zweisprachige Bibel in Russisch und Deutsch für Spätaussiedler herausgegeben. Aus dem Geleitwort:

"Die vorliegende Bibel für Deutsche aus Russland will zu einem besseren Zugang zur Bibel und zu Inhalten des christlichen Glaubens verhelfen. Sie, liebe Leser, aus den Nachfolgestaaten der Sowjetunion sind oft viel stärker in der russischen als in der deutschen Sprache beheimatet. Deshalb fällt es ihnen leichter, sich in der russischen Sprache auszudrücken und bestimmte Zusammenhänge des Lebens besser zu verstehen.

Die Sprache der Träume ist die Sprache unseres Erlebens, auch darin kommt unsere Person zum Ausdruck. Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler, die der deutschen Sprache mächtig sind, haben erzählt, dass sie im Traum die russische Sprache als »Herzenssprache« wahrnehmen. So können die russischen Texte in dieser Ausgabe zu einer Brücke werden. Vertrautes gibt uns Sicherheit, und Sicherheit befähigt, sich auf Unbekanntes einzulassen, den Schritt an das neue Ufer zu wagen.

Die russischen Texte dürfen für Sie aber auch eine kleine Insel sein, auf der man sich ausruhen kann. Eine Insel der Stille, wo wir Gottes Wort hören und neue Kraft und Zuversicht für unseren Alltag schöpfen."

Weitere Informationen bei Aussiedlerseelsorger Reinhard Schott. Sie können auch unser Bestellformular im Adobe Acrobat Format herunterladen. Ab zehn Exemplaren wird Rabatt gewährt.